Alle Beiträge von Russophilus

Dies und Das – der eigentlich nicht Krieg und der verschwiegene

Sorrie, aber chicago fällt aus, weil die unehrenhaft normal (na ja, für ami Verhältnisse) geworden und anscheinend aus dem Rennen der mörderischsten ami Metropolen ausgeschieden sind.
Aber zum Glück gibts dort ja keinen Mangel an Irren, wenn auch „nur“ von der nicht (offen) mörderischen Sorte. Endlich! kalifornien hat 4 Millionen dollar in „gender-affirming“ „Verbesserungen“ für Gefängnis-Insassen investiert. So konnten endlich, endlich vier zum Tod Verurteilte noch eine Geschlechtsumwandlungs Operation bekommen. Schließlich sollen Serien- und Kindermörder im „Leuchtturm der dämokrattie“ Land doch nicht mit dem falschen und „doch nur biologischen“ Geschlecht hingerichtet werden!
Dies und Das – der eigentlich nicht Krieg und der verschwiegene weiterlesen

Dies und Das – Geo-Politisches und Militärisches und cum ex, Prost!

Es wird immer schlimmer mit chicago. Seit der letzten Massenmord Schießerei in lewiston vor einer Woche gab es zehn andere größere Schießereien in idiotistan und *nur zwei* davon in chicago! Schlimmer noch, es gab zwar insgesamt 14 Tote und 65 Verwundete aber davon 0 (null!) Tote in chicago und nur 19 schwer Verwundete. 14 Tote und *keiner* davon in chicago! Peinlich, wirklich peinlich für die Stadt, die mal mal Anlass zu großer Hoffnung gab.
In kalifornien siehts etwas besser aus. Dort finanziert der bundesstaat nun lgbtqx+%#1/6 Gruppen, die das Recht von Eltern, wenigstens informiert zu werden, wenn ihre Kinder zu Geschlechts-Umwandlungs Eingriffen getrieben wurden, abschaffen wollen. Gut so, wo kämen wir denn hin, wenn Eltern über für mit schwer- und schwerst wiegenden Folgeschäden verbundenen Pfuschereien an ihren Kindern Bescheid wüssten?! Schließlich braucht das Militär woken „gender-fluid“ Nachschub.
Dies und Das – Geo-Politisches und Militärisches und cum ex, Prost! weiterlesen

Dies und Das – Eine perfide Lügenserie und Krieg (1)

chicago hat derart nachgelassen, dass eine andere Meldung an die erste Stelle rückt: Die „Schulen“ im bundesstaat woke und debil, äh, oregon schaffen nun die hässliche nicht-woke Schwelle der Mindest-Anforderungen in Rechnen und englisch ab und geben einfach allen einen „Schul-Abschluss“. Bravo, oregon! Bildung ist eh rassistisch und *natürlich* will man im Land der Blöden den Blöden nicht ehlitääres Zeug in den Weg stellen. Weitere Einzelheiten sind in der Dokumentation „idiocracy“ zu sehen …
Ein Eindringling ins Anwesen von rfk jr. wurde *zweimal* an einem Tag festgenommen. Gut so, schließlich ist die „Polizei“ in kalifornien ja nicht „rassistisch“ dazu da, die Bürger zu beschützen. Dumm nur, dass der secret service, der traditionell präsidentschafts-Kandidaten schützt, das erstmalig bei jfk’s Sohn nicht tut. Aber da muss man Verständnis haben; das wäre ja so, als ob man hierzulande Gedanken-Verbrecher gegen antifa-Banden schützt!
Dies und Das – Eine perfide Lügenserie und Krieg (1) weiterlesen

Dies und Das – Keine Angst vorm Weltkrieg

Ein Schock für chicago, das nicht einmal mehr in den top 10 der verbrecherischsten Städte über 100.000 Einwohnern in idiotistan ist! Die einzige noch mögliche Ausflucht für chicago ist, gebannt nur auf die verbrecherischsten Millionen-Metropolen zu schauen.
Dennoch, gleich wie mans dreht, der durch den relativ neuen Polizei-Chef, der die Aufgabe der Polizei schlicht in Verbrechens-Bekämpfung sieht, verursachte Fall von chicago in nahezu Bedeutungslosigkeit unter Verbrecher-Städten ist verheerend. Verdammt noch mal, es wird sich doch wohl irgendeine bunte (Hauptsache nicht weiss) grün-haarige transe mit woker Agenda finden lassen, die chicago zurück an die Spitze führt – zumal es *noch* Reste von Firmen und Läden dort gibt!
Dies und Das – Keine Angst vorm Weltkrieg weiterlesen

Dies und Das – Loyalität und Vernichtung – und israel

chicago, sorry, schon wieder eine Schreckens-Nachricht: In new york sind die Angriffe aller Art (inkl. Vergewaltigungen) gegen Frauen um über 40% gestiegen. Sieht gar nicht gut aus für chicago, was die Führungsposition unter den kriminellsten Städten in idiotistan angeht.
oakland dagegen machts richtig. Dort „raten“ die Behörden den Bürgern, Auto-Diebe nicht zu stören oder zu behindern. Vom Tragen von Bekleidung, um die Tat von Vergewaltigern nicht zu erschweren, wurde den Frauen dort allerdings noch nicht abgeraten. Aufgepasst, chicago? Eine tolle Chance für euch!

Ich bedanke mich bei Hr. wanderwitz (cdu), der seinem Namen gerecht wurde und für beträchtliche Erheiterung sorgte. Er möchte nämlich nun, da er von einem AfD Kandidaten besiegt wurde, die Afd verbieten lassen. dämokratie in deutschland. Gesünder denn je.
Dies und Das – Loyalität und Vernichtung – und israel weiterlesen

Dies und Das – Chrupalla, eu-tektonik und natürlich der Krieg

Eine traurige Nachricht aus michigan: Eine Schülerin wirft einen Metall-Stuhl auf den Kopf der Lehrerin, die daraufhin bewusstlos zusammenbricht. Nun wird die arme Schülerin angeklagt und also in ihrer „individuellen Wahrnehmung und freien Meinungs-Äusserung“ beeinträchtigt!!!(kreisch). Randanmerkung: Es geht dort sowieso nicht wie in einer Schule zu sondern wie in einem Irrenhaus für Gewalttätige.
Herr moore teilt mit: „Die Klima-Panik ist zu 100% unbegründet“. Wer dieser Mann ist, fragen Sie? Nun, er ist der greenpeace Mitbegründer in kanada (und er weiss weit über 1000 Wissenschaftler hinter sich).
Dies und Das – Chrupalla, eu-tektonik und natürlich der Krieg weiterlesen

Dies und Das – Explosionen und die Angst vorm neuen Hitler (2)

Warum nur?

Ich sags euch: Weil sie hier wie dort Angst vor einem neuen Hitler haben. Und insbesondere von dem, was dessen Sicherheits-Apparat – unter lauten „Hurra!“-Rufen großer Teile des Volkes mit den heutigen Verbrechern anstellen könnte … und mit beängstigender Wahrscheinlichkeit auch anstellen werden.
Dies und Das – Explosionen und die Angst vorm neuen Hitler (2) weiterlesen

Dies und Das – Explosionen und die Angst vorm neuen Hitler(1)

Vorsicht, chicago! „Ausbildungs Selbstmord“: 13 höhere Schulen in baltimore haben nicht einen einzigen Schüler, der rechnen kann. Der erste Platz von chicago ist in Gefahr!
frontex, die eu clown, äh, Grenzschutz-Behörde meldet, dass über 90% der illegalen Migranten im vergangenen Jahr Männer waren (und meistens jung). Ich bin etwas besorgt, dass bei frontex etwas kaputt ist; wie können die nur von „illegal“ sprechen? Und wie können die einfach von Frauen und Männern sprechen? Wissen die denn nicht, dass es in der eu keine Geschlechter mehr gibt und dass die illegalen Migranten allesamt friedliche, minderjährige, nahezu sicher weibliche und jedenfalls „Kriegs-‚flüchtlinge'“(kreisch) sind. (Ja, wenn es fürs Narrativ nützlich ist, kann ausnahmsweise ein Geschlecht vermutet werden).
Der „dämokratische“ Bürgermeister von dallas: „ami Städte brauchen republikaner… und ich werde nun einer“. Der Grund für den erstaunlichen Sinneswandel ist, dass (u.a.) seine Großstadt unter „flüchtlingen“ und den massiven Problemen damit erstickt, seine (Ex-) partei aber genau das verursacht hat und weiter treibt.
Dies und Das – Explosionen und die Angst vorm neuen Hitler(1) weiterlesen

Dies und Das – Doktor General und die medien

Endlich mal wieder gute Nachrichten aus chicago! Der bundesstaat illinois hat nun nämlich „cash bail“ (bezahlen statt U-Haft) abgeschafft, mehr noch, man hat das extremste Programm hierzu verwirklicht. Zitat von dort: „chicago wird erheblich gefährlicher“. Logisch, denn schließlich könnten weggesperrte Mörder ja nicht in Ruhe weiter morden. Bravo, chicago! Angesichts der beträchtlichen Konkurrenz durch andere irre Großstädte im Land heisst es, entschieden zu handeln, wenn man an der Spitze der Mörder-Metropolen bleiben will!
Ach übrigens: Haben Sie vielleicht zufällig eine abgestürzte f-35 bei sich im Garten? Falls ja: das ami „Militär“ bittet um Hilfe bei der Suche nach dem „Missgeschick“ (deren Worte) eines abgestürzten f-35 „Militär-Jets“.
Auch bei den ukros gabs ein Missgeschick. Das ami „Militär-SprecherX“ des ukro-„Militärs“ wurde nämlich wegen „nicht abgesegneter Äusserungen“ gefeuert. Macht nix, das transe kann bestimmt eine Anstellung in einer ami Grundschule finden.
Dies und Das – Doktor General und die medien weiterlesen