Archiv der Kategorie: Allgemein

Dies und Das – Alte Macht und neue Macht

Habt ihr auch alle artig Angst vor der steigenden Hitze, die mit der „Klima-Katastrophe!!!“ einhergeht? Ach übrigens, dieser Tage zog eine heftige Kälte-Welle über den Nord-Osten der usppa. Vermutlich war die Natur nicht rechtzeitig über die „steigende Hitze“ informiert worden. Noch lustiger ist es in australien, wo nach den riesigen Bränden (die übrigens zum großen Teil von Brandstiftern gelegt wurden) wegen der „global steigenden Hitze“ nun große Hagel-Schauer vom Himmel kamen.
Auch lustig: Idiot fordert Tulsi Gabbard, die demokratische Abgeordnete (die einzige mit einem Gehirn und Rückgrat) zu einem Liegestütz-Wettkampf heraus. Ergebnis: Er verlor und stand wie der großmäulige Affe da, der er ist.

Gar nicht lustig dagegen ist, dass mittlerweile nicht nur bekannt wurde, sondern auch belegt ist, dass in england zigtausende Mädchen (bis hin zu 10-Jährigen) und junge Frauen von „asiatischen“ Gangs (die durch die Bank *muslimisch* sind, aber das zu sagen schien wohl ungehörig) serienmäßig vergewaltigt und/oder zur Prostitution gezwungen wurden – und dass die Polizei davon wusste und wegsah! So liegt u.a. die Ansage eines hochrangigen „Polizisten“ vor, der beinhart ansagt, dass die Verfolgung der organisierten muslimischen Banden nicht wünschenswert, weil zu heiss und womöglich die Gefühle der muslims verletzend sei.
Dies und Das – Alte Macht und neue Macht weiterlesen

Dies und Das – Herde, Wissen und Verantwortung

Beginnen wir mit etwas Lustigem mit Iran-Bezug. Ihr erinnert euch noch an john kerry, den ehemaligen usppa Aussenminister unter dem kenianer? Dessen Tochter vanessa heiratete 2009 einen Iraner namens behrouz nahed, na ja, den Sohn von gut gestellten iranischen Emigranten (selbst nennt er sich nicht „behrouz“ sondern „brian“, was anglophoner klingt). So weit, so unschuldig; sprich, was ist schon dabei, wenn eine ami Frau einen ami Mann heiratet, dessen Eltern aus dem Iran stammen? In amärrika ist das völlig normal.
Gar nicht normal allerdings ist, wer der „Pate“ der Hochzeit war: Javad Zarif, der iranische Aussenminister. Um genau zu sein, eben jener iranische Aussenminister, mit dem kerry verhandelte.
Die Frage, warum der iranische Aussenminister die Hochzeit eines Emigranten-Sohns beehrt, mag interessant scheinen, da Emigranten doch meist gegen das Land, aus dem sie flohen, eingestellt sind, aber wir werden sie hier nicht weiter verfolgen; erwähnt haben wollte ich sie aber.

Dr. Hossenfelder, die hier neulich schon eine Rolle spielte, ist erneut (sehr positiv) aufgefallen; man könnte sagen, dass sie eine Granate in die Physik als Wissenschaft geworfen hat – und wohlgemerkt eine intelligente und notwendige.
Dies und Das – Herde, Wissen und Verantwortung weiterlesen

Dies und Das – Klarheit und Iran [Akt.]

Die Polizei-Chefin von atlanta, einer Großstadt in der Republik der terroristischen Vereinigung usppa, hat ihren Polizisten nun vermittels einer „zero charge“ (null Verfolgungen) Anweisung verboten, Kriminelle zu verfolgen. Witzig auch ihre Gründe, darunter u.a. der Hinweis, dass das Justiz-System die Verbrecher ohnehin kaum verurteile sowie die Gefahr für die verfolgenden Polizisten.
Ich gratuliere. Wo käme man auch hin, wenn Polizisten ihren Aufgaben nachkämen, zu denen nun einmal auch gehört, sich Gefahren auszusetzen. Mein Vorschlag an die Polizei-Chefin: Die Polizisten könnten Häkel-Kurse besuchen, um dann Willkommens-Schals für illegale Immigranten herzustellen, aber auch, um Verbrecher mit einer Einladung zum gemeinsamen Häkeln von Untaten abzuhalten.

Es mag erstaunen, aber der terroristische Mord-Anschlag der Terror-Vereinigung usppa und die iranischen Reaktionen darauf waren nicht das Einzige, was dieser Tage geschah.
Dies und Das – Klarheit und Iran [Akt.] weiterlesen

Ausblick und „Predigt“

Nachdem am Weihnachts-Abend jemand von einem nicht-deutschen abgestochen wurde, habe ich wenig Lust, diesen Artikel mit Lustigem zu beginnen. Die Zustände (nicht nur) in eu-ropa sind alles andere als lustig.

Vorab: Wenn ich den Begriff „Predigt“ auch bewusst im Titel habe, so muss dennoch niemand besorgt sein. Ich bin und denke zwar christlich und das wird heute deutlich mehr Gewicht haben als sonst, aber ich habe absolut kein Interesse daran, Vorstellungen von einem Gott mit Rauschebart zu vermitteln, geschweige denn zu missionieren. Und wie immer belasse ich *bewusst* jedem die Freiheit, „Gott“ großzügig zu interpretieren, als sehr weit entwickelten Alien z.B., als All-Vater, als Perun, etc.
Ausblick und „Predigt“ weiterlesen

Dies und Das – Zwei Pläne, ein Fahrplan und ein großer Plan

google macht nun auch mit der türkei, was die amis (inkl. google) schon mit Huawei gemacht haben: sie haben der türkei mitgeteilt, dass sie keine android smartphones mehr bauen dürfen. Wie gut, dass es Yandex gibt … (und für einen Markt von 1,5+ Mrd. Menschen *wird* man Ersatz finden) …
Der zweite (ebenfalls nicht gleich erkennbare) Witz: Die chinesische Firma Zhaoxin, die Teil eines Konglomerats ist, das von AMD x86 Lizenzen und Technologie gekauft hat, teilt nun mit, dass man demnächst x86 Prozessoren (also die Art Prozessor, die in nahezu allen PCs weltweit eingesetzt wird) produzieren wird, die 32 Kerne(!) haben und in 7nm Technik gefertigt werden, *zunächst* in taiwan von der selben Firma, die auch die AMD Originale fertigt.
Dass das selbst unter Informatikern nur wenig bekannt ist, ändert nichts an der äusserst hohen Bedeutung dieser Meldung. Unter anderem bedeutet das nämlich, dass die Chinesen den sanktions-geilen amis den Mittelfinger zeigen, aber es ist auch eine Drohung; Wer solche Prozessoren fertigen kann, der ist nicht nur nicht mehr hinter den usppa, sondern auch in einer Position, die ami hardware Giganten anzugreifen.
Nur am Rande: Zugleich macht man in China immer weitere Fortschritte in Sachen „Fabs“ (Fabriken zur Chip-Herstellung). *Noch* kann man nur 14 und 16 nm – was allerdings völlig ausreichend ist, um 80% der weltweiten Märkte zu bedienen – aber wenn die Entwicklung im bisherigen Tempo weiter geht, dann wird China in wenigen Jahren den westlichen Spitzenstand erreicht haben und locker mithalten. Bedenkt man die zwei wohl entscheidensten Faktoren in diesem Bereich, nämlich Geld, sehr viel Geld und viele intelligente und sehr gut ausgebildete Fachkräfte, so wird klar, dass die amis so gut wie fertig haben; wie sollten sie mit Abiturienten, die zu drei Vierteln ernsthafte Probleme mit Lesen, Schreiben und Rechnen haben, auch gegen ein China anstinken, das Jahr für Jahr zigtausende sorgsam ausgesuchte, intelligente und exzellent ausgebildete Ingenieure aus den Unis schickt?

Nun zum ersten Plan und mithin zu trump und amärrika:
Dies und Das – Zwei Pläne, ein Fahrplan und ein großer Plan weiterlesen

Dies und Das – 5G, Klimaterror und schöne neue Zombiewelt

Mir ist bei den heute angesprochenen Themenbereichen nicht nach Witzen zumute, also halte ich es kurz und simpel: Ex-Vizepräsident biden erpresst ukrostanische Regierung und gibt es nicht nur zu, sondern prahlt sogar damit. Und sein verkommener Sohn, der u.a. wegen Drogen aus dem Militär flog, kassiert kräftig in ukrostan ab, aber seien Sie unbesorgt, das ist – laut medien und politstern – keine Korruption. Gegen trump hingegen soll nun ein Amtsenthebungs-Verfahren eingeleitet werden wegen, äh, … nichts, jedenfalls nichts Greifbarem oder irgend Bewiesenem. Und weil das noch nicht irre genug ist, steht auch bereits so gut wie fest, dass die Nummer im senat als Totgeburt enden wird.

Nun zum ersten Thema, dem Klima-Terror. Neulich stolperte ich über ein Video der hier unlängst erwähnten für westliche Verhältnisse geradezu lobenswert aufrichtig bemühten Physikerin, in dem sie einen Professor in Oxford besucht und zur „Klima-Katastrophe“ befragt. Und was höre ich da? Nach einigem Geseier sagt der Typ doch tatsächlich „nachdem nun erwiesen ist, dass die Menschen für die Klima-Veränderung verantwortlich sind, …“. Dies und Das – 5G, Klimaterror und schöne neue Zombiewelt weiterlesen

Dies und Das – Recht und Sein

Schockschwerenot, totaaaal überraschend stellte sich dieser Tage heraus, dass die BER Eröffnung nochmal verschoben werden muss! Wer hätte das gedacht (mal abgesehen von jedem mit einem funktionierenden Gehirn)?
Zweiter Witz der Woche: Es gibt seit vielen Jahren endlich eine zunehmend gebrauchsfähige und in nicht ferner Zukunft wohl allgemein erhältliche Alternative zu den x86 Prozessoren. Ursprünglich in amärrika entwickelt verkündete das Kern-Team nun, den Sitz der Stiftung (die Architektur ist nicht kommerziell) aus idiotistan nach Europa in die Schweiz zu verlegen. Aus Gründen der Freiheit und Sicherheit. Hahaha.

Dieser Tage gab es zwei Terroranschläge und zwar in enger zeitlicher Nähe (london und rotterdam). In beiden Fällen ging der terrorist wahllos auf Menschen los. In beiden Fällen sind die Behörden „zurückhaltend“, was die Beschreibung der Bestie angeht; anders ausgedrückt, es soll vermieden werden, die „flüchtlings“-Verbrechen – ich spreche hier von dem der eu-ropäischen Regierungen, die Grenzen zu öffnen – als akut erkennbar zu machen. Dies und Das – Recht und Sein weiterlesen

Dies und Das – Ungesehene Brillanz und Lügen-Betrachtungen

fefes blog, vor vielen Jahren und für viele Jahre mal eine tägliche Anlaufstelle, schafft es mittlerweile dank starrsinniger pseudoliberaler Dummheit nur noch in meine Witzabteilung. Natürlich zeichnet auch er das Bild Chinas als das einer Diktatur, wenn auch einer, die (aus seiner Sicht wohl leider) die nötige Kraft hat, um allzu dreisten Vollidioten entschieden zu begegnen. Seine Quelle? Die „linke“ pseudo-liberale „guardian“ „Zeitung“, aus justamente dem Land, in dem auf die Entscheidung der seinerzeit wählenden Mehrheit grob geschissen, aber Assange für die amis verhaftet wird. Und dieser ahnungslose Propaganda-Diener sieht sich und seine Anhänger auch noch als Helden. demokratie und rechtsstaat verteidigen und so … Setzen, sechs!

Na ja, immerhin berühren die Ausscheidungen dessen, was wohl mal sein Gehirn war, eines unser Themen, Lügen.

Zuerst aber das andere Thema, Putin und sein weithin ungesehener aber brillanter Schachzug. Dies und Das – Ungesehene Brillanz und Lügen-Betrachtungen weiterlesen